Willkommen kleiner Duke

Dieser kleine Liebling ist heute bei uns eingezogen. Und nein, es ist keine Fledermaus, sondern ein 14wochenalter Deutscher Schäferhund. Wir haben ihn Duke getauft. Geboren wurde Duke am 17.04.2021. Andy freut sich schon sehr auf die Ausbildung des kleinen aufgeweckten Kerl. Onya war erst etwas eifersüchtig, aber hat auch gleich die Erziehung mit übernommen. Wir hoffen, dass Duke sich gut bei uns einlebt.

Begleithund Prüfung

Wir haben es geschafft

Hilfe, war die Aufregung groß. Für uns beide stand die erste Prüfung an. Unter der Aufsicht des Leistungsrichter Kai Möckel absolvierten Onya und ich die Begleithundprüfung. Unsere Prüfung wurde etwas unterbrochen, weil der andere Prüfunglingshund aus seiner Ablage aufgeprungen und durchgeflitzt ist, aber wir haben uns nicht aus der Ruhe bringen lassen. Unsere Ablage haben wir mit vorzüglich absolviert.  

Pilz sammeln

Das erste Mal in den Pilzen… für Onya wahnsinnig aufregende und geruchstechnisch sehr spannend. Sie ist brav an der Leine mir auf Schritt und Tritt gefolgt. Jaaa, ab und an mussten wir uns enthedern, aber das hat dem schönen Waldspaziergang keinen Abbruch getan. So ganz ohne Leine haben wir uns noch nicht getraut. War auch unser Glück, weil irgendwann ein Hund ohne Leine kam und wir so die Situation gut meistern konnten. Onya ist lieb anderen Hunden gegenüber, aber man weiß ja nie.